Einladung zur Vernetzung stadtpolitischer Initiativen

Ort: Studierendenhaus, K4 (Frankfurt) Zeit: Sonntag, 2. April 2017, 14 Uhr Bewegung und Kämpfe um Stadt nehmen in Frankfurt und der Region deutlich zu. Project.Shelter ringt um Wohnraum für Geflüchtete, in vielen Stadtteilen entstehen Solidaritätsgruppen oder Mieter_innen vernetzen sich, um gemeinsam der Verdrängung entgegenzustehen, das Offene Haus der Kultur ringt seit Jahren um den Erhalt … Continued

Proteste von Mieterinnen & Mietern allerorts in Frankfurt

Mieter beginnen sich zu wehren FR, Ute Fiedler und Christoph Manus, 13. Februar 2017 „Erstmals versuchen Mieter in Hessen die Mietpreisbremse vor Gericht durchzusetzen. Die gilt bisher als so wirkungslos, dass Politiker dringend Nachbesserungen fordern. Gut 15 Monate nach der Einführung der Mietpreisbremse in 16 hessischen Kommunen beginnen Mieter nun doch langsam die Regelungen, die sie vor … Continued

Demo „Wohn_Raum für Alle – Solidarisches Miteinander statt Ausgrenzung und Verdrängung!“ 04.02.2017 um 14 Uhr

Demo am Samstag, den 04.02.2017 um 14 Uhr Start: Frankfurt am Main, Hauptbahnhof Ende: Winterfest von teachers on the road [Studierendenhaus Bockenheim]   Am 4. Februar gehen wir gemeinsam auf die Straße – für ein solidarisches, (welt)offenes und soziales Frankfurt! Wir kämpfen für bezahlbaren Wohnraum und für eine Stadt für alle Menschen, die in ihr … Continued

Rödelheim – Mieterdemo lässt Besichtigungstermin platzen

FR, Joel Schmidt, 20.01.2017, Mieterdemo lässt Besichtigungstermin platzen Bildquelle: FR „Gegen den Verkauf eines Hauses an einen Investor regt sich Protest. Eine Demo mit 100 Teilnehmern richtet sich gegen geplante Eigentunswohnungen. Der Slogan „Hausverkauf stoppen. Wohnraum für Alle“ ist auf einem Transparent vor dem fünfstöckigen Altbau in der Hattsteiner Straße zu lesen. Mehr als 100 … Continued

Gegen die Kriminalisierung städtischer Proteste – die „Stadt für Alle“ gemeinsam erkämpfen!

Pressemitteilung, 19.01.2017   Heute morgen erfolgte in Frankfurt eine Hausdurchsuchung (sowie ein weiterer Versuch einer solchen) mit dem Vorwurf der Sachbeschädigung und des Landfriedensbruchs, der sich am 10. Juni in der Europa-Allee ereignet haben soll. An diesem Tag fand unter dem Motto „Luxus – Leerstand – Häuserkampf. Auf den Spuren einer ,Stadt für Alle‘“ eine … Continued

Rödelheim: Fritz deutschlanD muss ausziehen & sucht neue Räume – Gentrifizierung mal anders

Wir sind ein Zusammenschluss von Handwerkerinnen, Architekten, Künstlerninnen, Musikern und Kreativschaffenden und seit 1996 Mieterinne und Mieter im Kesselhaus einer ehemaligen Schuhmaschinenfabrik in Frankfurt / Rödelheim. Seit Jahrzehnten agieren wir auch unter dem „Dach“ unseres Vereins, genannt Fritz deutschlanD Verein. Wir veranstalteten jahrelang stadtbekannte Partys am 30. April und zu Weihnachten, sowie unter anderem einen … Continued

ABG sorgt für schnellstmögliches Auslaufen der Sozialbindungen in der Platensiedlung in Ginnheim

PM, Mieterinitiative Ginnheim Housings, 9. November 2016 Mieterinitiative Ginnheim erreicht Einsichtnahme in Kaufvertrag Bindungsfrist für Wohnungen flexibel verlängerbar Stadt und ABG fehlt der Wille aktuelle Mieter_innen vor Mieterhöhungen zu schützen Wir als Mieterinitiative Ginnheim Housing haben uns gegen die Geheimhaltungspraxis der städtischen Verantwortlichen gewehrt und Einsicht in Teile des Kaufvertrags erhalten, der 1996 zwischen BRD … Continued